/

 

 

Industrie-Sektionaltore

Sectionaltore öffnen senkrecht und schaffen damit Platz vor und hinter dem Tor. Die Torglieder werden flach unter der Decke, senkrecht über der Öffnung oder dem Dach folgend abgestellt. Sectionaltore der Baureihe 50 aus Stahl, Stahl/Alu-Kombination oder Aluminium überzeugen durch die einzigartige Programmbreite, Top Tor-Design und zertifizierte Sicherheit. Compact-Sectionaltore stapeln die einzelnen Lamellen senkrecht gleich hinter dem Sturz. Die geringe Einschubtiefe ist bei Hallen mit Lichtkuppeln, Glasdächern und -fassaden besonders vorteilhaft.


  • Höchste Kratzfestigkeit der DURATEC Kunststoff-Verglasung
  • Effiziente Wärmedämmung mit dem ThermoFrame
  • Schlupftür ohne Stolperschwellemit durch extra-flacher Edelstahl- Schwelle
  • Berührungslose Torüberwachung mit der voreilenden Lichtschranke

Für jeden Einsatzzweck die passende Torausführung


  • Wärmedämmen und Energie sparen mit Doppelwandigen Stahl-Lamellentoren
  • Mehr Licht in der Halle durch verglaste Aluminiumtore mit Stahl-Lamellensockel
  • Passend in moderner Architektur, die verglasten Aluminiumtore
  • Maximale Transparenz für Schaufenster durch großflächig verglaste Aluminiumtore
  • Eleganter Blickfang durch exklusiv verglaste Aluminiumtore
  • Tor- und Fassadengestaltung mit Aluminiumtoren für eine bauseitige Beplankung